Blog

Wir laden Sie herzlich ein, unserem Blog zu folgen! Wir werden hier regelmäßig über Geschichten, Erlebnisse, Altes und Neues, etc. aus unserer Gruppe berichten.

 


plakat t m xii ffb 2022Tradition bis Moderne XII im Kunsthaus Fürstenfeldbruck

Text: Monika Modersitzki

Erstellt am 8.5.2022

Ausstellungsort

KUNSTHAUS Fürstenfeldbruck,

Kloster Fürstenfeld - Fürstenfeld 7 - Eingang Museum - 82256 Fürstenfeldbruck

Öffnungszeiten

14. Mai bis 3. Juli 2022

Mittwoch bis Sonntag 13 - 17 Uhr.

 

 

anders g bachDas ist ja (zwei)mal schön!

Eine Quiltausstellung im KUNSTHAUS Fürstenfeldbruck - das ist schön. Dass auch zwei Mitglieder der Gröbenzeller Quiltgruppe in der Ausstellung vertreten sind, macht die Sache noch schöner.

Quilts 2020 - 2022 – Tradition bis Moderne XII

Alle drei Jahre veranstaltet die Patchwork Gilde Deutschland e.V.. den Wettbewerb „Tradition und Moderne“ für ihre Mitglieder. Die Jurierung der Quilts erfolgt durch ein unabhängiges Gremium von angesehenen Textilkünstlerinnen.

Im Kunsthaus in Fürstenfeldbruck sind nun die Arbeiten der 12. Ausgabe von „Tradition und Moderne“ zu sehen.

Mit dabei sind auch Arbeiten zweier Mitglieder der Gröbenzeller Quiltgruppe. Gezeigt werden textile Werke von Heidi Förster und Gabriele Bach. Gabriele Bach hat ihren in blau gehaltenen Quilt „Anders“ (80cm breit und 101cm hoch) mit dem traditionellen Muster „Baby-Block“ genäht. Drei Würfel purzeln dem Betrachter entgegen, ein Würfel fällt aus der Reihe, weil er in der Farbe Orange gestaltet ist. Bei der Vernissage am 13. Mai 2022 um 19 Uhr wird Barbara Lange von der Patchwork Gilde Deutschland e.V. eine Einführung geben. Die Besucher dürfen sich auf textile Handwerkskunst mit hohem künstlerischem Niveau freuen.

 

Zurück