Termin Show and Tell 2019

Das nächste Show and Tell findet am 06.07.2019 um 14.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses Gröbenzell statt.

 

Nachlese Show and Tell 2018

Text Lisa Röhrl
Erstellt am 30.06.2018

Trotz Samstag + Sommerwetter kamen viele Quilter und Besucher zum Show and Tell nach Gröbenzell. Ohne erkennbaren Grund wurden die Arbeiten etwas zögerlicher gezeigt als sonst. Gut, dass Elisabeth Greil da war, um mit ihrer freundlichen Art alle doch noch auf die Bühne zu locken.
Aus der Natur war einiges zu sehen - schöne „curvige“ Blätter, Muskatblüten im Madrasmuster, Oleander aus Sechsecken

 

und Kürbisallerlei. Patchworkmuster, komplett aus Kreuzstich gestickt, zeigten eine interessante Kombination von Techniken. Viele traumhafte Exemplare wurden als „nur aus Resten“ oder „Scrap Quilts“ beschrieben. Eigentlich der Höhepunkt des Quilthandwerks - aus nichts ein Kunstwerk zu machen...

arttextil gb

 

 

Beim Betrachten zweier Quilts von art textil in Dachau zum 70273 Projekt wurden alle nachdenklich. Das Projekt gedenkt Behinderter, die während der Nazizeit ermordet wurden. Zwei rote Kreuze, von Ärzten in die Krankenakte gekritzelt, besiegelten das Schicksal von 70273 Menschen. Die 2 Quilts erinnern an die 207 Opfer der Behinderteneinrichtung Schönbrunn in der Nähe von Dachau. Mit viel Herz spenden Quilter aus der ganzen Welt Blöcke für weitere Quilts.

 

batik gb

 

 

 

 

Ein farbenfroher Quilt aus Batikresten zeigte wie ein Quilt, so zwischendurch genäht, seine Bestimmung findet. Eine langjährige Freundin der Quilterin bekommt ihn, um die Trauer nach dem Tod ihrer Mutter zu lindern.

 

 

 

Marion Caspers brachte die Ausstellung “Dahoam” zurück nach Gröbenzell, um sie uns allen zu zeigen und eine Präsentation von Bildern aus Celle. Danke für diese tollen Zugaben!

Es wird weiter gepatcht und gequiltet, mit Herz und Leidenschaft. Wir hoffen am 6. Juli 2019 wieder viele kreative Arbeiten sehen zu dürfen.

Weitere Fotos von Lisa Röhrl und Gabriele Bach sind in der Galerie zu sehen.